Es ist heute keine Frage mehr, ob man mit Schadstoffen belastet ist,

                                                                sondern eher wie hoch die Belastungen sind!

 

 

Schwermetalle, Homotoxine, Pestizide, Konservierungstoffe, Zusatzstoffe in der Nahrung, Belastungen des Trinkwassers, Genussgifte und ständige Übersäuerung machen dem Körper echt zu schaffen und schädigen vor allem auch den Darm und die einzelnen Zellen.

 

Erfahren Sie auch durch das Vitalstoffmessgerät wie hoch Ihre Belastungen sind und wie Sie Ihren Körper am besten entlasten können und Ihre Ausscheidungsorgane stärken können.

 

Heutzutage ist es wirklich wichtig, den Körper immer wieder zu entgiften, zu entsäuern und vor allem die Schwermetalle auszuleiten. Gerne erkläre ich Ihnen wie Sie diese Gifte am besten binden und ausscheiden.

 

Stilles, sauberes Wasser, ist das wichtigste Element was unser Körper braucht, um gesund zu Leben und im Gleichgewicht zu bleiben.

Es regelt nicht nur den Wärme- und Feuchtigkeitshaushalt, sondern hilft dem Körper zu entgiften und zu entschlacken!

Auch zum Abnehmen ist es unerlässlich. Leider trinken die meisten eh zu wenig und dann oft Sprudelwasser oder andere Getränke. Diese haben leider nicht die entgiftenden Eigenschaften, sonder belasten noch unser ganzes System und machen den Körper sauer.

Nun ist Wasser nicht gleich Wasser.

Ich biete regelmäßig Wasserinfoabende an oder informiere Sie in der Praxis. Außerdem teste ich Ihr Wasser auf Schadstoffbelastungen.

Im Rahmen einer Wassertrinkstudie können Sie eine Woche lang kostenlos unser zellgängiges, weiches Wasser testen und erleben wie einfach trinken geht und Sie spüren die Belebende Wirkung auf Ihren Körper.

Sprechen Sie mich gerne darauf an!